Buchverlust

Ein Buchverlust ist ein noch nicht realisierter Kursverlust. Dieser Verlust steht zunächst nur auf dem Papier z.b. Depotauszug. Der Buchverlust errechnet sich aus dem Kaufkurs des Wertpapiers und dem Tageskurs.

Hierzu ein Beispiel

Kaufkurs der Aktie 100,00 €
Aktueller Kurs der Aktie 80,00 €
Buchverlust 20,00 €

In diesem Beispiel ergibt sich ein Buchverlust von 20,00 Euro. Wenn das Wertpapier tatsächlich mit Verlust verkauft wird, spricht man von einem realisierten Verlust.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>